Add Neutral

Die klimaneutrale Zusatzoption

Wie läuft es ab?

  • Sie stellen uns alle produktrelevanten Informationen wie Inhaltsstoffe, deren Beschaffung und Transportwege sowie Herstellung zur Verfügung.
  • Wir werten diese Daten vertraulich aus und berechnen die ausgestoßenen Emissionen. Die Berechnung erfolgt nach dem international anerkannten Standard vom Greenhouse Gas Protocol (GHG), welches festlegt, welche Emissionen wie miteinbezogen werden.
  • Daraufhin können Sie Ihren Kunden Ihre Produkte für einen kleinen, optionalen, Aufpreis CO2-neutral anbieten.
  • Im letzten Schritt werden die entstandenen Emissionen mit Hilfe des Aufpreises kompensiert. Sie überweisen die gezahlten Zusätze an uns und wir gleichen die Emissionen mithilfe von Klimaschutzprojekten aus. Diese binden CO2 aus der Atmosphäre oder sparen dieses ein.

Nach Bereitstellung produktrelevanter Daten errechnen wir die CO2 Emissionen Ihrer Produkte.

Beim Bezahlvorgang wird dem Kunden die freiwillige Zusatzoption "Add Neutral" angeboten.

Mit den zusätzlichen Profiten kompensieren wir das CO2 Ihrer Produkte mit Klimaschutzprojekten.

Soziale Verantwortung und Kundenfreundlichkeit

In Zeiten eines rapide voranschreitenden Klimawandels ist es nun wichtiger als je zuvor für Unternehmen Verantwortung zu übernehmen. Wir alle tragen mit unseren Entscheidungen und Handlungen entweder zur Lösung oder zum Problem bei.

Mit Ihrem Engagement für nachhaltigere Lösungen profitiert nicht nur die Umwelt, sondern auch das Image Ihres Unternehmens. So machen Sie sich fit für die Zukunft und sind Ihren Mitstreitern einen großen Schritt voraus. Zudem können Sie neue klimabewusste Kunden gewinnen, da diese einen Einkauf bei Ihnen ohne schlechtes Gewissen genießen können.

Kosten

Bei Add Neutral entstehen zweierlei Arten von Kosten: Die Instandsetzungsgebühr und die Servicegebühr. Die Instandsetzungsgebühr ist eine einmalige Zahlung, welche die Datenerhebung, Erstberechnung der Emissionen Ihrer Produkte, sowie die Bereitstellung von Marketingmaterial beinhaltet. Danach beschränkt sich Ihre Zahlung nur noch auf eine geringe monatliche Servicegebühr.

Da die Entscheidung, die entstandenen Emissionen durch einen Aufpreis zu kompensieren, dem Kunden überlassen ist, entstehen für Sie auf diese Weise keine Kompensationskosten. Sie bieten Ihren Kunden lediglich ein einzigartiges Angebot, aus eigener Kraft und auf unkompliziertem Wege etwas für die Umwelt zu tun.

Add Neutral anfragen