Suche
  • Maria Poulou und Soner Karkaoglu

Was ist CO2 Kompensation?

Für das Klima ist es nicht ausschlaggebend, an welcher Stelle Treibhausgase ausgestoßen oder gespart werden, sondern hauptsächlich, dass sie gespart werden. Denn Treibhausgase tragen dazu bei, dass sich die Erde erwärmt. Die Folgen einer Erderwärmung sind fatal und führen zu Überschwemmungen, Dürren in der Landwirtschaft und zum Rückgang von Permafrost[1]. Das bedeutet das Emissionen, die an einer Stelle verursacht wurden, auch durch eine Einsparung an einer anderen weit entfernten Stelle ausgeglichen werden können.

Alle Menschen hinterlassen im Laufe ihres Lebens einen signifikanten CO2 Fußabdruck. Steigt der CO2 Gehalt in der Atmosphäre über einen längeren Zeitraum an, so führt dies auf Dauer zur Erwärmung des Erdklimas. Allein in Deutschland hinterlässt ein einzelner Mensch rund 11 Tonnen CO2 pro Jahr. Für diese beachtliche Menge können unterschiedliche Faktoren verantwortlich sein. Durch die tägliche Nutzung des Autos werden schnell mehrere hundert Kilo CO2 ausgestoßen. Auch das Ernährungsverhalten und der Lebensstil in den eigenen vier Wänden nimmt enormen Einfluss auf die Umwelt. In Indien liegt der durchschnittliche CO2-Ausstoß bei 1,9T. Emissionen können durch Klima-bewusstes Handeln vermieden oder zumindest reduziert werden, z. B. durch Flugreduzierung oder Verzehr pflanzlicher Produkte. Für die restlichen Emissionen kommt als letzter Schritt der Ausgleich infrage. Dies kann durch Einsparung von Treibhausgasen an anderer Stelle oder durch Speicherung von Kohlendioxid in Kohlenstoffsenken ausgeglichen werden. Das Vermeiden und Reduzieren von Emissionen ist immer vorteilhafter, denn was du nicht emittierst, musst du nicht kompensieren.

Eine CO2 Kompensation ist in der Praxis, wenn du beispielsweise auf Flüge verzichtest, denn dieser Faktor ist im verglichen zu anderen Verkehrsträgern aufgrund des CO2 Ausstoßes der umweltschädlichste. Um die Emissionen wieder auszugleichen, kann man für eine sogenannte CO2 Kompensation zahlen. Hierbei wird der beim Flug verursachte CO2 Ausstoß berechnet und für einen relativ günstigen Aufpreis mit Hilfe von alternativen Einsparmöglichkeiten kompensiert. Diese günstige Angelegenheit kann man sich, wenn man schon für einen Flug bezahlt, einfach dazurechnen lassen. Lufthansa, Delta Airlines, Ryanair und viele weitere Airlines bieten diese CO2 Kompensation bereits an.


[1] https://www.energie-lexikon.info/klimagefahren.html



22 Ansichten
Nullify
Leistungen
Der Nullify Newsletter
Keine Neuigkeiten verpassen!
Allianz_fuer_Entwicklung_und_Klima_Logo-
logo_entrepreneursforfuture.png
© 2020 Nullify. All rights reserved.